Willkommen
   
  Wissenswertes
 
Was ist Ayurveda?
Was ist Klangschalenmassage?
Gewebestraffung/Gewichtsred.
 
  Anwendungsprogramm
   
  Paketangebote
   
  Kontakt & Impressum
   
   
   
 
Gewebestraffung / Gewichtsreduktion mit Ayurveda
 
  Gewebestraffung Schnellwirkende Patentrezepte gegen Cellulite und schlaffes Gewebe gibt es auch im Ayurveda nicht. Mit einem ganzheitlichen Ansatz, hochwertigen Kräuterölen und -pasten sowie vitalisierenden Massagetechniken lassen sich jedoch in diesem Bereich gute Erfolge erzielen.

Für 80% aller Frauen über 30 Jahren ist Cellulite und schlaffes Gewebe ein Thema – für mache ein regelrechter Alptraum. Aber auch ausgedehntes Gewebe nach Schwangerschaft und Wassereinlagerungen ist für viele Frauen ein Problem.

Als Ursache für Cellulite wird im Ayurveda ein ausgeprägtes Stoffwechselungleichgewicht sowie ein zu schwaches Lymphsystem angesehen. Dass sie bei Männern kaum zu finden ist, liegt in erster Linie an der unterschiedlichen genetischen Veranlagung und Struktur insbesondere des Bindegewebes beider Geschlechter. Bei Frauen sind die Stränge des Bindegewebes in der Haut feiner, aber auch grobmaschiger geknüpft als bei Männern. Das hat die Natur so eingerichtet, um die bei einer Schwangerschaft erforderliche Dehnung des Gewebes zu ermöglichen. Durch diese groben Maschen des Bindegewebes können sich bei Frauen auch die Fettzellen nach außen durchwölben und kleine Kuppen bilden. Verstärkt wird dieser Prozess durch die Fähigkeit weiblicher Fettzellen, sich bis zum Zehnfachen ihres Volumens aufzublähen. Dadurch wird der Abfluss von Lymphe verhindert, was zu Wassereinlagerungen in betroffenen Hautpartien führt. Falsche Ernährung/Getränke und falsche Lebensgewohnheiten sind demzufolge Hauptursache von Übergewicht bzw. Cellulite im Bereich der Hüften und Schenkel. Bewegungsmangel, Stress, Rauchen und die Antibabypille verschärfen das Problem noch zusätzlich.

Aktivierung des Stoffwechsels
 
  Zimbeln Die ganzheitlichen Empfehlungen im Ayurveda bieten eine Fülle an unterstützenden Möglichkeiten, die zu einer Gewichtsreduktion und effektiven Gewebestraffung führen:
  • Eine stoffwechselanregende, typengerechte Ernährung mit frischen Früchten, Salaten und leichten, warmen Mahlzeiten aus bitterem Gemüse und aktivierenden Gewürzen (Ingwer, Pfeffer, Senfkörner, Chili).

  • Ausreichend warme Getränke (Wasser, Ingwerwasser oder stoffwechselanregende Gewürz- und Kräutertees).

  • Regelmäßiges Körpertraining mit speziellen Übungen zur Gewebestraffung.

  • Ayurvedische Anwendungsmethoden, die den Stoffwechsel des Bindegewebes anregen und in seiner Entgiftungs- und Straffungsarbeit unterstützen, wie Garshan (Rohseidenhandschuhmassage), Udvartana (Pulver-/Pastenmassage) und Jambira Pinda Sweda (Massage mit dem heißen Zitronenbeutel).

Diese speziellen Massagetechniken, mit der Anwendung geeigneter fettreduzierender Kräuteröle und Kräuterrezepturen, regen das Gewebefeuer an und verstärken so die Verbrennung. Dies führt zu einem natürlichen Abbau von übermäßigem Fettgewebe und der Aufbau von Muskelzellen wird gefördert. Durch die Kombination von Massage, Hitze, Kräutern und Ölen wird die Haut samtweich, geschmeidig und straff. Darüber hinaus gelten diese Anwendungen als allgemeine Verjüngungs- und Regenerationstherapie. Sie wirken ausgleichend und harmonisierend, fördern allgemeines Wohlbefinden und Vitalität.

In den meisten Fällen sollten die Anwendungen mehrmals erfolgen, um einen optimalen Anwendungserfolg zu erzielen. Unabdingbar für einen Erfolg ist die Einhaltung entsprechender Ernährungsempfehlungen sowie Bewegung!

 
nach oben

Wellness-Stüberl • Elke Stern • Edelweißstraße 2 • 83661 Lenggries • Tel.: 0 80 42 / 97 88 79